BOW-Preisverleihung 2015

Das BOW verlieh zum zweiten Mal den BOW-Preis für beste Personalentwicklungsmaßnahmen in Ostwestfalen-Lippe.

Preisverleihung_BOW_Preis_Personalentwicklung

Ortwin Goldbeck und Wolf-Dietrich Meier-Scheuven, BOW-Vorstandsvorsitzender, verleihen den BOW-Preis an Brüder Schlau GmbH & Co. KG für das innovativste Projekt, vertreten durch Kai Romes und Katja Zimmermann.

nachwuchspreisverleihung__  BOW_Sonderpreis

Der Nachwuchspreis wurde von dem Vizepräsidenten Hans Schmitz und Prof. Dr. Walter Niemeier an Samantha-Angela Cutmore verliehen, die bei der Fa. Weidmüller Interface GmbH & Co. KG ein spannendes Projekt initiiert und kostengünstig durchgeführt hat.

Bewerber

Auch die anderen Personalentwickler/innen wurden von der Jury für die vorgestellten Projekte sehr gelobt und erhielten ein Präsent. Alle Bewerber sind veröffentlicht: 20150306_Buch_Original

Zur Eröffnung der Veranstaltung konnten wir uns über spannende Vorträge von den Herren Ernst-Michael Hasse, Präsident der IHK Lippe zu Detmold, Wolf-Dietrich Meier-Scheuven, Präsident der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, René Müller, Leiter Nachwuchsleistungszentrum, SC Paderborn 07 e. V. und von Prof. Dr. Thomas Jensen, FHDW Nordrhein-Westfalen gGmbH, freuen:

Hasse Meier-Scheuven  Müller, Rene  Jensen

Wolf-Dietrich Meier-Scheuven, BOW-Vorstandsvorsitzender, dankte anschließend der Jury für deren Einsatz und Interesse.

Jury

empfang1 Empfang Martens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *