Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten


Kursnummer:
1811320

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Schutz und Sicherheit / Sicherheits-beauftr.

Zielgruppe:
Beruflich Interessierte


Veranstaltungsort:
Minden

Datum:
24.04.2018 - 25.04.2018 (Di. - Mi.)

Zeiten:
08:30 - 16:00

Dauer:
16 Stunden

Preis:
840 €


Veranstalter:
AGW Minden

Kontakt:
Frau Dagmar Barkau
Tel.: +49.571.6457133
E-Mail: d.barkau@agw-minden.de


Kursinhalte:


Ausbildung zumSicherheitsbeauftragten Sicherheitsbeauftragte unterstützen Vorgesetzte bei Arbeitsschutzmaßnahmen vor Ort und leisten als Kollege unter Kollegen wertvolle Basisarbeit. Ob Sie im Büro oder in der Produktion als Sicherheitsbeauftragte/r tätig sind oder seitens Ihres Unternehmens für diese Aufgabe vorgesehen sind, dieser Lehrgang bereitet Sie praxisgerecht auf Ihre künftige Arbeit vor. Inhalte • Rechtliche Grundlagen • A ufgaben, Rechte und Pflichten des / der Sicherheitsbeauftragten • Gefährdungsbeurteilungen und Unfallauswertungen • Ausgewählte Problemfelder des Arbeits- und Gesundheitsschutzes • Ergonomie am Arbeitsplatz • Durchführung von Betriebsbegehungen • Dokumentation im Arbeits- und Gesundheitsschutz • Soft Skills und Kommunikation • Suchterkrankungen und psychische Belastung Nutzen Sie gewinnen eine klare Vorstellung von Ihrer Rolle als Sicherheitsbeauftragte/r und Ihrer Stellung im betrieblichen Arbeitsschutz. Sie wissen, mit welchen internen und externen Akteuren Sie zusammenarbeiten können und wer wofür zuständig ist. Anhand von Praxisbeispielen (Erstellung und Fortschreiben von Gefährdungsbeurteilungen, Analyse eines Unfalls und Umsetzung des Themas „Psychische Belastungen“) können Sie das Gelernte optimal in Ihren beruflichen Arbeitsalltag integrieren. Der Kurs wird ergänzt durch Vorträge der Unternehmensberatung AGW-Beratung GmbH, um die Unternehmersicht auf das Thema Arbeitssicherheit zu vermitteln.