Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Betreiberverantwortung für elektrische Anlagen und Betriebsmittel


Kursnummer:
1722011

Kategorie:
Technik, Produktion, Logistik

 
Elektrotechnik - Elektronik - Nachrichtentechnik

Zielgruppe:
Unternehmer/innen, Betriebsinhaber/innen, Fachkräfte


Veranstaltungsort:
Blomberg

Datum:
- auf Anfrage -

Dauer:
20 Stunden

Preis:
- auf Anfrage -


Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

Kontakt:
Frau Andrea Schlüter
Tel.: +49.5231.760131
E-Mail: schlueter@detmold.ihk.de


Kursinhalte:


Die alleinige Verantwortung für den sicheren Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel obliegt dem Unternehmer oder Betreiber dieser Anlagen. Das Seminar bietet den Überblick, damit die Vorschriften in der betrieblichen Praxis umgesetzt werden können. Inhalte: Betreiberverantwortung - Die Verantwortung des Betreibers für elektrische Anlagen und Betriebsmittel - Rechtsgrundlagen und Rechtsquellen Organisation der elektrotechnischen Sicherheit - Betreiberverantwortung für elektrotechnische Sicherheit - Die Rechtsnatur der elektrotechnischen Regeln Die BGV A3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" Betrieb von elektrischen Anlagen (gem. VDE 0105 Teil 100) - Ausrüstungen, Schutz- und Hilfsmittel, Werkzeuge Anforderungen an die im Elektrobereich tätigen Personen - Elektrofachkraft / Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP), Elektrotechnischer Laie Gefährdungsbeurteilungen - Gesetzlicher Rahmen und Stand der Dinge Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln nach BetrSichV - TRBS 1201, TRBS 1203