Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Betriebliche/r Gesundheitsmanager/-in (IHK)


Kursnummer:
1814259

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Zertifikatslehrgänge


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
08.09.2018 - 08.12.2018 (Fr.)

Zeiten:
14:00 - 19:00

Dauer:
61 Stunden

Preis:
1590 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Heike Sieckmann
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: heike.sieckmann@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Steigende Arbeitsbelastungen, Arbeitsverdichtung, Stress, ansteigende Fehlzeiten, verlängerte Lebens-arbeitszeit und Fachkräftemangel – diese Themen stellen Betriebe und Unternehmen vor große Heraus-forderungen. Auch das Thema psychische Belastungen am Arbeitsplatz gewinnt verstärkt an Bedeutung. Hier versucht betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) Lösungen zu bieten – so sind nicht zuletzt gesunde Mitarbeiter/-innen eine Voraussetzung für die Wirtschaftlichkeit und geschäftlichen Erfolg eines Unternehmens. Ein zielgerichtetes Gesundheitsmanagement wirkt ganzheitlich und stellt einen strategischen Erfolgs¬faktor für Unternehmen dar. Es ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung betrieblicher Strukturen und Prozesse, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Sie sollen den Beschäftigten und dem Unternehmen gleichermaßen zugutekommen. Ein erfolgreich implementiertes BGM steigert die Motivation und Leistungsbereitschaft der einzelnen Mitarbeiter/-innen und gleichzeitig werden die Wettbewerbsfähigkeit und das Image des Unternehmens gestärkt. - Akquisition, Auftragsklärung und Zielbildung - Analysen und Ableitungen von Maßnahmen - Planung und Umsetzung von Maßnahmen - Qualitätssicherung - Vertiefung der Schnittstellen Aufbauend auf den Inhalten des Zertifikats¬lehr-gangs „Fachfrau/-mann für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ werden in diesem Lehrgang weiterführend vertiefende praxisrelevante Inhalte des betrieblichen Gesundheitsmanagements vermittelt. Der Zertifikatslehrgang „Betrieblicher Gesundheits-manager (IHK)“ unterstützt Betriebe und Unternehmen auf dem Weg, Gesundheit als Wettbewerbsfaktor zu erkennen, in allen Facetten zu verstehen und systematisch zu entwickeln. Die Teilnehmenden werden befähigt, mittels Fallbeispielen konkrete Umsetzungswege von BGM zu erproben. Vor allem Personen, die innerhalb ihres Unter-nehmens zukünftig organisatorische Aufgaben im Bereich des betrieblichen Gesundheits-management übernehmen und/oder ein BGM aufbauen möchten oder schon im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig sind.