Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Briefe und E-Mails wirkungsvoll schreiben: Schreibwerkstatt für Auszubildende


Kursnummer:
1724374

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Überbetriebliche Ausbildung für Auszubildende / Kommuni- kation


Veranstaltungsort:
Minden

Datum:
Mo., 13.11.2017

Zeiten:
14:00 - 18:15

Dauer:
5 Stunden

Preis:
100 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Kristina Riesmeier
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: kristina.riesmeier@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Der Erfolg eines Briefes oder einer E-Mail lässt sich messen: Hat der/die Empfänger/-in die Nachricht verstanden? Werden genau die Informationen übermittelt, die gebraucht werden (und nicht mehr)?Fühlt er/sie sich vom Unternehmen gut behandelt? Zeitgemäße, wirkungsvolle Korrespondenz folgt klaren Vorgaben, die sich lernen lassen. In der Schreibwerkstatt werden dazu auch eigene Korrespondenzen der Teilnehmer/-innen analysiert und verbessert. # Der erste Eindruck zählt – Einführung in die berufliche Kommunikation # Textelemente mit Wirkung – Betreff, Anrede, Gruß # Erst planen, dann schreiben – Anlass, Adressat und Ziel von Texten # Im Mittelpunkt steht immer der Kunde – Den passenden Schreibstil entwickeln # Worum geht’s? – Einfachheit und Aussagekraft sorgen für Verständlichkeit # Entrümpeln! – Floskeln und „Bürokratisch“ aufspüren # Sachlich, aber höflich – Schwierige Schreibaufgaben lösen # Ist das gut? – Texte beurteilen und optimieren # Achtung: Aufmerksamkeit! – E-Mails, die ankommen Die Teilnehmer/-innen steigern ihre Kompetenz im beruflichen Schreiben durch praxisnahes Arbeiten in der Schreibwerkstatt. Sie lernen, verständlich, empfängerorientiert und klar zu formulieren und zielgerichtet ihre Texte zu verfassen bzw. zu verbessern. Auszubildende, die Briefe und E-Mails schreiben