Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Exporttechnik 2: Abwicklung von Exportgeschäften - einschließlich Binnenmarkt (EU)


Kursnummer:
1721033

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Außenwirtschaft / Sach- bearbeitung


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
Do., 05.10.2017

Zeiten:
09:00 - 16:30

Dauer:
8 Stunden

Preis:
200 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Heike Sieckmann
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: heike.sieckmann@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Im Exportgeschäft treten bei der Auftragsabwicklung ganz andere Schwierigkeiten und Probleme auf als im Inlandsgeschäft. So sind z. B. zusätzliche Risiken zu berücksichtigen, die länderspezifisch richtigen Formularkombinationen zu erstellen und Akkreditive richtig und termingerecht zu bearbeiten. Einführung in den Warenursprung: ? Paneuropäische Kumulation ? Ursprungsbestimmung, Anwendung der Ursprungsregeln Vertragsgestaltung: ? Kalkulation von Exportpreisen ? Kosten und Risikoklauseln (z. B. FCA, CIF) gemäß Incoterms® 2010 ? Zahlungsbedingungen (Einführung in die Akkreditivabwicklung) Versicherungsfragen im Export: ? Risiken und Deckungsmöglichkeiten: ? Transportversicherung (General- und Einzelpolice, Zertifikat) ? Ausfuhrkreditversicherung (Hermesdeckung) Überblick über Versanddokumente und Zollanmeldungen ? Ausfuhranmeldung (ATLAS) ? Ursprungszeugnis (IHK) ? Warenverkehrsbescheinigung (EUR.1) ? Handels- und Proformarechnung ? Transportdokumente (B/L, AWB, CMR, FCR) ? Intrastat- und Zusammenfassende Meldung Nachweise gegenüber der Finanzverwaltung: ? Verbringungsnachweis (Gelangensbestätigung) ? Ausfuhrnachweis (Ausgangsvermerk) Sie werden anhand praktischer Beispiele und unter Benutzung von Originalpapieren Schritt für Schritt mit den wesentlichen Instrumenten vertraut gemacht, die der rechtskonformen Abwicklung von Auslandsge-schäften dienen. Grundkenntnisse, die dem Inhalt des Seminars „Exporttechnik 1: Grundlagen des Exports“ werden vorausgesetzt. Mitarbeiter/-innen der Bereiche Verkauf Ausland, Auftragsabwicklung/Versand Ausland sowie Auszubil-dende, Mitarbeiter/-innen von Betrieben, die mit dem Export beginnen möchten.