Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Internationales Projektmanagement


Kursnummer:
1721003

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Außenwirtschaft / Management


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
08.05.2018 - 09.05.2018 (Di. - Mi.)

Zeiten:
09:00 - 17:00

Dauer:
16 Stunden

Preis:
460 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Heike Sieckmann
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: heike.sieckmann@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


In internationalen Projekten zu arbeiten stellt Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen vor besondere Herausforderungen. So gilt es Planung und Abwicklung, aber auch Führungsverhalten und Kommunikationsmuster anzupassen. Über Kulturgrenzen hinweg gibt es Unterschiede bezüglich zahlreicher erfolgsrelevanter Faktoren. So unterscheiden sich beispielsweise Zeitmanagement, Verständnis von Qualität, Umgang mit Hierarchien und Erwartungen an die am Projekt Beteiligten, Projektmanagement-Infrastruktur und -Verständnis, Entscheidungs- und Planungsmentalitäten, Verantwortungskonzepte und Aufgabenbindungen oder Kommunikations- und Sprachverhalten. All diese Aspekte bergen Risiken, die den Projekterfolg gefährden können, wenn sie nicht richtig erkannt und gemanagt werden. Daher gilt es, das Projektmanagement an die Gegebenheiten anzupassen und der zwischenmenschlichen Seite im Projektverlauf besondere Beachtung zu schenken. # Einführung in internationales Projektmanagement # Erkennen von typischen Problemsituationen in internationalen Projekten und Lösungsmöglichkeiten # Kulturelle Einflüsse erkennen, einplanen und nutzen und kulturübergreifende Projektkompetenzen erwerben # Besonderheiten der Führung und Kommunikation in internationalen Projekten # Besondere Konflikte in kulturübergreifenden Teams und erfolgreiches internationales Projektteambuilding # Besonderheiten des Projektcontrolling und -monitoring # Besonderheiten der Planung, Projektmethodik und -organisation in internationalen Projekten # Auswirkungen der Vielfalt auf Projekt-Tools und Methoden Im diesem Seminar werden die entscheidenden Faktoren erfolgreicher internationaler Projektarbeit bewusst gemacht und Hilfestellungen und Lösungsstrategien für eine erfolgreiche Führung internationaler Projektteams erarbeitet. Neben Herausforderungen an die Besonderheiten des kultur¬übergreifenden Teambuildings werden Instrumente für eine wirkungsvolle Projektsteuerung erarbeitet. Eine realistische Projektplanung und die Identifikation möglicher Risiken befähigt die Teilnehmer, geeignete Aktivitäten zu ergreifen, um den Projekterfolg zu sichern. Projektmitarbeiter/-innen, Projektleiter/-innen und Projekt-Controller/-innen in internationalen Projekten, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen international arbeitender Bereiche, Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte kulturübergreifender Teams. Grundkenntnisse im Projektmanagement sollten vorhanden sein.