Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Kaizen als Methode des kontinuier- lichen Verbesserungsprozesses


Kursnummer:
1721111

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Management / Qualitäts- management


Veranstaltungsort:
Paderborn

Datum:
Mo., 06.11.2017

Zeiten:
09:00 - 16:30

Dauer:
8 Stunden

Preis:
200 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Ina Konstanty
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: ina.konstanty@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Die Erde dreht sich weiter, ….besser wir drehen uns gleich mit! Ziel jedes Unternehmens ist es, unter sich ändernden Rahmenbedingungen und dem Druck des Mitbewerbs gewinnbringend auf dem Markt zu bestehen. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) trägt zu einer ständigen Anpassung und Verbesserung der Produkt-, Prozess- und Ablaufqualität bei. Welche methodische Vorgehensweise bietet sich an und wie binde ich meine Belegschaft begeisternd und motivierend ein? Die Forderung nach der kontinuierlichen Verbesserung ist nicht ohne Grund zwingender Bestandteil von Standards für Qualitätsmanagement-Systeme wie z. B. der Normenreihe DIN EN ISO 9000. Die kontinuierliche Verbesserung ist ein Muss für jedes Unternehmen, um konkurrenzfähig zu bleiben. • Die Grundidee von KVP • Was sagt die Qualitätsnorm zu den KVP-Prozessen? • Mögliche Ziele und Inhalte der KVP-Arbeit • Arbeitsgruppen im Betrieb • Aufbau und Organisation von KVP-Teams • Kreativitätstechniken • Projektorganisation • Ergebnisumsetzung, Erprobung und Überwachung Ziel des Seminars ist es, Kaizen als Methode des KVP kennen zu lernen und anzuwenden. Fach- und Führungskräfte, Teamleiter, Qualitätsmanagementbeauftragte und Auditoren, die für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess verantwortlich sind.