Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Kaltakquise mit System


Kursnummer:
1711168

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Marketing, Verkauf und Öffentlichkeitsarbeit / Vertrieb / Verkauf


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
Mi., 29.03.2017

Zeiten:
09:00 - 17:00

Dauer:
8 Stunden

Preis:
200 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr André Reinisch
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: andre.reinisch@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Von der Zielgruppe ist abhängig, wie erfolgreich Sie akquirieren, wie Sie aus einem Interessenten/einer Interessentin einen Stammkunden/eine Stammkundin gewinnen. Die Unternehmensgröße ist entscheidend für den Zeitraum den Sie brauchen, damit aus dem Interessenten/der Interessentin ein kaufender Kunde/eine laufende Kundin wird. Eine gute Vorbereitung und eine strategische Planung helfen dabei einen gesunden Kundenstamm aufzubauen oder weiterzuentwickeln. Ob Internet, Mailing, Telefonakquisition oder direkter Besuch ist eine Frage der Kosten- und Wirtschaftlichkeit der Kaltakquise. Interesse zu wecken und dem Interessenten Lösungen und Know-how zu verkaufen ist unser Ziel. # Welche Marketingzielsetzungen wollen wir erreichen? # Marktsegmentierung, Möglichkeiten der Datenbeschaffung # Kundengewinnung per Internet/Werbebrief # Woraus besteht ein Mailing? # Die 5 häufigsten Werbefehler und wie Sie diese vermeiden # Nutzen für den Leser/der Leserin und Aufforderung zum Handeln # Kaltakquise am Telefon mit Überwindung der Sekretärin/des Sekretärs # Gesprächsstrategie und Gesprächsvorbereitung # Sonderangebot und Aktion zur Neukundengewinnung # Einwandbehandlungstechniken # Der Erstkontakt und Kommunikation zu Interessenten/Interessentinnen # Überzeugend argumentieren # Regulatoren, Einwände in Kaufverpflichtungen umwandeln # Vorbereitung auf die Kaltakquise durch die Informationsbeschaffung und Auswahl von Zielkunden. # Einsatz von Mailings so gestalten das diese werbewirksam sind. Interesse bei Lesern oder Ansprechpartnern am Telefon wecken. # Herausfinden von K.o.-Kriterien und Bedürfnisse wecken, um daraus einen Bedarf entstehen zu lassen. # Termine mit den Entscheidern/-innen vereinbaren. # Gezielte Steigerung des Neukundengeschäftes und optimale Auslastung im Unternehmen. Verkaufs- und Vertriebsmitarbeiter/-innen, Verkaufsleiter/-innen, Selbständige