Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Master of Medical Administration Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin


Kursnummer:
1724343

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Studiengänge / Master berufs- begleitend


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
01.10.2017 - 30.09.2019

Preis:
10680 €


Veranstalter:
Fachhochschule des Mittelstands (FHM) GmbH

Kontakt:
Frau Neubauer
Tel.: +49.521.9665521
E-Mail: neubauer@fhm-mittelstand.de


Kursinhalte:


Jeder zweite Deutsche klagt über Befindlichkeitsstörungen: Über chronische Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten bis hin zu häufigeren Infekten, Kopfschmerzen oder Burnout - viele Krankheiten entstehen durch Stress, einer unausgewogenen Ernährung oder einer ungesunden Lebensführung. Der Stoffwechsel arbeitet nicht mehr optimal, die Wechselwirkung essenzieller Mikronährstoffe im Körper ist beeinträchtigt. Als ursächliche Therapie werden in der Orthomolekular-Medizin nicht die Symptome behandelt, sondern präventiv auf möglichst natürliche Weise das Gleichgewicht der Vitalstoffe wiederhergestellt. Hier setzt der neue, deutschlandweit einzigartige Master of Medical Administration (MMA) Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin an: Der erfolgreiche Abschluss dieses Studiengangs ermöglicht es Ihnen, Patienten individuell und umfassend mit den für sie erforderlichen Nährstoffen zu versorgen. Denn für zahlreiche Formen von Befindlichkeitsstörungen der heutigen Gesellschaft quer durch alle Personengruppen finden Therapeuten (z.B. Mediziner, Psychologen, Physiotherapeuten, Osteopathen) oftmals nur unzureichende Erklärungen. Der Master-Studiengang Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin (MMA) greift diese Problematik auf und qualifiziert Absolventen des Studiengangs in den Bereichen (Mikro) Ernährung und orthomolekulare Medizin. Denn durch die optimale Energiezufuhr lassen sich nachweislich vielfältige Überlastungsreaktionen und die dadurch entstehenden Befindlichkeitsstörungen vermeiden.