Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Moderation von FMEA Fehler-Möglichkeits- Einfluss- Analyse


Kursnummer:
1721108

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Management / Qualitäts- management

Zielgruppe:
Führungskräfte und Sachbearbeiter/innen aus allen Unternehmens-bereichen.


Veranstaltungsort:
Herford

Datum:
26.09.2017 - 27.09.2017 (Di. - Mi.)

Zeiten:
09:00 - 16:30

Dauer:
16 Stunden

Preis:
340 €


Veranstalter:
MACH1

Kontakt:
Herr Andreas Burchardt
Tel.: +49.5221.933633
E-Mail: info@mach1-weiterbildung.de


Kursinhalte:


Bei der Entwicklung neuer Produkte und Prozesse werden die Möglichkeiten der systematischen Fehlervermeidung häufig nicht ausreichend genutzt. Die Methode der FMEA gehört inzwischen in vielen Branchen zum Standard der Fehler-Früherkennung. Mit der FMEA werden nach einem ausgereiften Verfahren mögliche Fehler benannt, die Risiken bewertet und Abstellmaßnahmen beschrieben. Zusätzlich wird über die Risiko-Bewertung die Aktionspriorität der einzelnen Maßnahme ermittelt. Durch Verwendung dieser Methode werden mittelfristig Qualitätsrisiken und Folgekosten gesenkt. Im Seminar werden die theoretischen und praktischen Techniken vermittelt, eine FMEA selbstständig durchzuführen. Im Vordergrund steht die Erkennung und Vermeidung von möglichen Fehlern in Entwicklung und Produktion zur Senkung von Folgekosten.