Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Neubewertung zollrechtlicher Bewilligungen


Kursnummer:
1811010

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Außenwirtschaft / Recht

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen der Abteilungen Import, Export, Versand, Zoll, Logistik mit Bezug zur Außenwirtschaft


Veranstaltungsort:
Detmold

Datum:
Di., 17.04.2018

Zeiten:
09:00 - 13:00

Dauer:
8 Stunden

Preis:
150 €


Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

Kontakt:
Frau Andrea Schlüter
Tel.: +49.5231.760131
E-Mail: schlueter@detmold.ihk.de


Kursinhalte:


Der neue Unionszollkodex macht eine grundsätzliche Überprüfung der ca. 70.000 bestehenden Bewilligungen und Erleichterungen in Deutschland seitens des Zolls notwendig. Die Überprüfung hat bereits begonnen und viele Wirtschaftsbeteiligte haben entsprechende Fragebögen erhalten. Bewilligungen und zollrechtliche Erleichterungsverfahren bieten einerseits Vorteile für Exporteure und Importeure, haben aber andererseits auch Anforderungen und Pflichten im Gepäck. Diese sind durchaus komplex und werden insbesondere von mittelständischen Unternehmen unterschätzt. Das Seminar nennt die wesentlichen Erleichterungsverfahren, thematisiert die Vorteile und Anforderungen und stellt mögliche Konsequenzen für die Prozesse und Strukturen dar. Darüber hinaus gibt es einen Exkurs in die Fragebögen zur Neubewertung der Bewilligungen, wobei aus rechtlichen Gründen keine Musterlösungen zu den Fragebögen oder formulierte Antworten zu den einzelnen Fragen erstellt werden können.