Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Rezertifizierung Dichtheitsprüfung Fortbildung gem. SüwVO Abw NRW zur Zertifikatsverlängerung


Kursnummer:
1724122

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Fortbildung im Handwerk / Bau

Zielgruppe:
beruflich Interessierte


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
- auf Anfrage -

Zeiten:
08:30 - 17:00

Dauer:
18 Stunden

Preis:
480 €

Abschluß:
Dient als Erhalt für den Eintrag in die Liste der Sachkundigen beim kommunalen Netzwerk.


Veranstalter:
HBZ Brackwede

Kontakt:
Herr Ortwin Brunwinkel
Tel.: +49.521.9428423
E-Mail: info@hbz.de


Kursinhalte:


Das Rezertifizierungsseminar „Fortbildung gem. SüwVO Abw NRW zur Zertifikatsverlängerung der Sach- und Fachkundenachweise" richtet sich an die seinerzeit gem. §61a LWG NRW und der damit verbundenen Verwaltungsvorschrift zugelassenen Sachkundigen, die im Rhythmus von drei Jahren zur zweitägigen Weiterbildung verpflichtet sind. Seit dem 9. November 2013 ist die neue SüwVO Abw (Selbstüberwachungsverordnung Abwasser) rechtsgültig in Kraft und ersetzt die bestehenden Regelungen. Somit entfällt auch der bisherige „rechtsfreie Raum", der mit dem sog. „Einfrieren" der Landesliste auf Basis des § 61a LWG bestand. Für Sachkundige bedeutet das: Wenn sie sich nicht re-zertifizieren lassen, werden sie von der Landesliste gestrichen und müssten das ein-wöchige „Grundseminar" wiederholen, um erneut auf die Landesliste zu gelangen. Laut Auskunft des LANUV ist dabei das im Zertifikat benannte Prüfungsdatum ausschlaggebend. Dieses Seminar wird von den Kammern anerkannt. Ebenso entspricht die Veranstaltung den Fort- und Weiterbildungsinhalten des Güteschutz Kanalbau e.V. (RAL-GZ 961) und der Gütegemeinschaft Grundstücksentwässerung e.V. (RAL GZ 968). Im Preis sind Tagesverpflegung, Seminarskript und Teilnahmebescheinigung enthalten.