Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Sicherheitsbeauftragte/-r - Erstschulung


Kursnummer:
1812068

Kategorie:
Technik, Produktion, Logistik

 
Qualitätssicherung

Zielgruppe:
Beruflich Interessierte


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
15.03.2018 - 16.03.2018 (Do. - Fr.)

Zeiten:
08:00 - 16:00

Dauer:
16 Stunden

Preis:
714 €

Abschluß:
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie


Veranstalter:
DEKRA Akademie GmbH

Kontakt:
Frau Fazilet Baris
Tel.: +49.521.986150
E-Mail: bielefeld.akademie@dekra.com


Kursinhalte:


Aus dem Sozialgesetzbuch VII geht hervor, dass in Unternehmen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten Sicherheitsbeauftragte bestellt werden müssen. Sicherheitsbeauftragte sollen den Unternehmer* beim betrieblichen Arbeitsschutz unterstützen, indem sie insbesondere auf die spezifischen Gesundheits- und Unfallgefahren achten und auf ihre Verhütung hinwirken. Die Aufgabe des Sicherheitsbeauftragten erfordert Kenntnisse im Arbeitsschutz. Als Sicherheitsbeauftragter sind Sie damit betraut, Unfall- und Gesundheitsgefahren in Ihrem Aufgabenbereich zu erkennen und festzustellen, ob nötige Schutzvorrichtungen bzw. Schutzausrüstungen vorhanden sind. Konkret unterstützten Sie den Unternehmer, Führungskräfte, die Fachkraft für Arbeitssicherheit, den Betriebsarzt und schließlich auch Ihre Kollegen dabei, Unfälle und sonstige Gesundheitsgefährdungen bei der Arbeit zu vermeiden. Sicherheitsbeauftragte sind Helfer, die als Kollege unter Kollegen dazu beitragen sollen, die Sicherheit im Betrieb zu gewährleisten. Diese Weiterbildung bereitet Sie auf Ihre neue Rolle als Sicherheitsbeauftragten vor und vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse, um diese verantwortungsvolle Aufgabe erfolgreich meistern zu können.