Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Änderungen einschlägiger Gesetze, Verordnungen und Normen in der Elektrotechnik


Kursnummer:
1912015

Kategorie:
Technik, Produktion, Logistik

 
Elektrotechnik - Elektronik / Vorschriften


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
Di., 30.04.2019

Zeiten:
09:00 - 17:00

Dauer:
8 Stunden

Preis:
235 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Annemarie Teichgräber
Tel.: +49.521.554266
E-Mail: annemarie.teichgraeber@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Elektrofachkräfte müssen sich regelmäßig fortbilden, um Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln sicher und fachgerecht ausführen zu können. Tun sie das nicht, kann ihnen sogar der Qualifikationsstatus verloren gehen. Dieses wird in §12 ArbSchG, §12 BetrSichV, DGUV Vorschrift 1 explizit gefordert. In diesem Seminar werden die aktuellen Änderungen anschaulich dargestellt.
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Verantwortung als Unternehmer und seine benannten Personen
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit
  • Vorschriften und Regeln
  • Anforderungsprofile an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen
  • Rechtssichere Organisation in der Elektrotechnik
  • Zuständigkeiten und Verantwortungsbereiche
  • Elektrotechnische Sicherheit
  • Die fünf Sicherheitsregeln
  • Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe unter Spannung stehender Teile
  • Stromunfälle
  • Auswahl elektrischer Betriebsmittel nach Einsatzgebieten
  • Aktuelle Änderungen in den Regelwerken
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden über die aktuellen Regel- und Normänderungen informiert. Verantwortliche Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten und Elektrotechnisch unterwiesene Personen