Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Brandschutzbeauftragte/-r - Erstschulung


Kursnummer:
1812039

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Schutz und Sicherheit / Brandschutz

Zielgruppe:
Beruflich Interessierte


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
26.02.2018 - 07.03.2018 (Mo., Di., Mi.)

Zeiten:
08:00 - 16:00

Dauer:
64 Stunden

Preis:
2082.5 €

Abschluß:
Zertifikat der DEKRA Akademie


Veranstalter:
DEKRA Akademie GmbH

Kontakt:
Herr -
Tel.: +49.521.986150
E-Mail: bielefeld.akademie@dekra.com


Kursinhalte:


Schadensfälle und Brände sind immer wieder Gegenstand medienintensiver Berichterstattungen. Deshalb wird in zunehmendem Maße über gesetzliche Regelungen (Arbeitsschutzgesetz, Verordnungen über den Bau und Vertrieb von Verkaufsstätten) von Behörden oder Brandversicherern ein Brandschutzbeauftragter gefordert. Die Bestellung des Brandschutzbeauftragten orientiert sich an der Zahl der gefährdeten Personen und dem Brandrisiko. Folgende Betriebsarten erfüllen beispielsweise die oben genannten Kriterien für die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten: Warenhäuser, Baumärkte, Versammlungsstätten, Krankenhäuser, Alten-, Jugendheime, Hotels und Industriebetriebe. Der Brandschutzbeauftragte soll den Brandschutzverantwortlichen (Arbeitgeber/ Unternehmer usw.) in allen Fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes beraten.