Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Buchführung für Einsteiger/-innen (IHK) inkl. Grundlagen des Wirtschaftsrechts


Kursnummer:
1821083

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Finanz- und Rechnungswesen / Buchführung


Veranstaltungsort:
Paderborn

Datum:
24.09.2019 - 13.12.2019 (Di. - Do.)

Zeiten:
18:00 - 21:15

Dauer:
60 Stunden

Preis:
360 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr Gunnar Utech
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: gunnar.utech@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Anlässe, sich zum ersten Mal mit Buchführung zu beschäftigen, gibt es viele - sei es im Studium, in der Ausbildung, im (neuen) Job oder beim Start in die Selbständigkeit. Gut, wenn man dann nicht alleine vor einem Buch mit "Sieben Siegeln" steht. Mit einer fundierten Einführung von Anfang an verstehen Sie die Systematik der doppelten Buchführung und wissen wie einfache Geschäftsvorfälle verbucht werden. Darüber hinaus werden Grundlagen des Wirtschaftsrechts vermittelt. • Gesetzliche Grundlagen - Rechtliche Grundlagen - Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung - Inventur und Inventar - Bilanz und Bilanzschema • Das System der doppelten Buchführung • Organisation und Technik der Buchhaltung / doppelte Buchführung - Buchung auf Aktiv- und Passivkonten - Aufwendungen und Erträge - Erfolgskonten - System der Umsatzsteuer - Buchung von Privatentnahmen und -einlagen • Besondere Buchungen (Personalaufwendungen, Abschreibungen, geringwertige Wirtschaftsgüter) • Eröffnung und Abschluss der Konten • Aufstellung des Jahresabschlusses • Bildung von wichtigen Finanzkennzahlen • Einführung in das Wirtschaftsrecht - Rechtsformen von Unternehmen - Handlungsvollmacht und Prokura - Kaufverträge & Störungen bei der Erfüllung - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Zahlungsverzug, gerichtlicher Mahnbescheid, Klageverfahren - Rechtsgeschäfte - Arbeitsvertrag Es werden grundlegende Kenntnisse der doppelten Buchführung vermittelt. Den Teilnehmer/-innen soll der Umgang mit dem Thema Buchhaltung erleichtert werden. Ergänzend werden Grundlagen des Wirtschaftsrechts vermittelt. Der Lehrgang richtet sich an Interessent/-innen, die über keine oder wenig Erfahrungen in der kaufmännischen Buchführung verfügen (Auszubildende, Berufseinsteiger/-innen). Die Veranstaltung ist auch geeignet für Existenzgründer/-innen.