Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Die Haftung des GmbH-Geschäfts- führers/der GmbH-Geschäftsführerin


Kursnummer:
1811332

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Recht / Wirtschafts- recht


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
Do., 12.04.2018

Zeiten:
09:00 - 17:00

Dauer:
8 Stunden

Preis:
210 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr Gunnar Utech
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: gunnar.utech@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Die GmbH verspricht Haftungsbegrenzung. Hierin liegt ihre Attraktivität als Rechtsform für mittelständische Unternehmen. In krassem Gegensatz hierzu stehen die persönlichen Haftungsrisiken derjenigen, die das Unternehmen leiten. Als Geschäftsführer einer GmbH tragen Sie nicht nur hohe Verantwortung. Sie laufen auch permanent Gefahr, selbst in die Schusslinie zu geraten. Denn eine Verletzung Ihrer zahlreichen Pflichten als Geschäftsführer begründet nicht selten Schadensersatzansprüche, für die Sie womöglich mit Ihrem Privatvermögen haften. Diese Haftungsrisiken müssen Sie erkennen, um sie erfolgreich zu vermeiden. • Gesetzliche Grundlagen: Der Geschäftsführer und seine Stellung als Organ der GmbH • Haftung des Geschäftsführers gegenüber der Gesellschaft – Innenhaftung • Haftung des Geschäftsführers gegenüber Dritten – Außenhaftung • Strafrechtliche Haftung des Geschäftsführers • Haftung des Geschäftsführers für Steuerschulden • Haftung des Geschäftsführers für Sozialversicherungsbeiträge Das Seminar informiert Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten als Geschäftsführer einer GmbH. Fallbeispiele aus der Praxis verdeutlichen, dass es nicht um graue Theorie geht. Nur die Kenntnis der Risiken bewahrt Sie vor Fehlentscheidungen. Das Seminar richtet sich an GmbH-Geschäftsführer, Gesellschafter, Unternehmensleiter und Führungskräfte, aber auch an Aufsichts- und Beiräte sowie Berater