Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Die Haftung des GmbH-Geschäfts- führers/der GmbH-Geschäftsführerin


Kursnummer:
1911251

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Recht / Wirtschafts- recht


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
Do., 21.03.2019

Zeiten:
09:00 - 17:00

Dauer:
8 Stunden

Preis:
235 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr Gunnar Utech
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: gunnar.utech@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Die GmbH verspricht Haftungsbegrenzung. Hierin liegt ihre Attraktivität als Rechtsform für mittel-ständische Unternehmen. In krassem Gegensatz hierzu stehen die persönlichen Haftungsrisiken derjenigen, die das Unternehmen leiten. Als Geschäftsführer/-in einer GmbH tragen Sie nicht nur hohe Verantwortung. Sie laufen auch permanent Gefahr, selbst in die Schusslinie zu geraten. Denn eine Verletzung Ihrer zahlreichen Pflichten als Geschäftsführer/-in begründet nicht selten Schadensersatzansprüche, für die Sie womöglich mit Ihrem Privatvermögen haften. Diese Haftungsrisiken müssen Sie erkennen, um sie erfolgreich zu vermeiden.

• Gesetzliche Grundlagen: Der Geschäftsführer/die Geschäftsführerin und seine/ihre Stellung als Organ der GmbH
• Haftung des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin gegenüber der Gesellschaft – Innenhaftung
• Haftung des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin gegenüber Dritten – Außenhaftung
• Strafrechtliche Haftung des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin
• Haftung des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin für Steuerschulden
• Haftung des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin für Sozialversicherungsbeiträge

Das Seminar informiert Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten als Geschäftsführer/-in einer GmbH. Fallbeispiele aus der Praxis verdeutlichen, dass es nicht um graue Theorie geht. Nur die Kenntnis der Risiken bewahrt Sie vor Fehlentscheidungen. Das Seminar richtet sich an GmbH-Geschäftsführer/-innen, Gesellschafter/-innen, Unternehmensleiter/-innen und Führungskräfte, aber auch an Aufsichts- und Beiräte sowie Berater/-innen.