Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Exporttechnik 2: Abwicklung von Exportgeschäften - einschließlich Binnenmarkt (EU)


Kursnummer:
2011044

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Außenwirtschaft / Export / Zoll


Veranstaltungsort:
Minden

Datum:
Di., 28.01.2020

Zeiten:
09:00 - 16:30

Dauer:
8 Stunden

Preis:
250 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Heike Sieckmann
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: heike.sieckmann@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Im Exportgeschäft treten bei der Auftragsabwicklung ganz andere Schwierigkeiten und Probleme auf als im Inlandsgeschäft. So sind z. B. zusätzliche Risiken zu berücksichtigen, die länderspezifisch richtigen Formularkombinationen zu erstellen und Akkreditive richtig und termingerecht zu bearbeiten.

Diese Veranstaltung ist Teil einer Reihe. Die weiteren Veranstaltungen finden Sie hier:
Exporttechnik 1: Grundlagen des Exports
Exporttechnik 3: Praktische Übungen in der Erstellung kompletter Versand- und Zollpapiere für EU und Drittländer
Exporttechnik 4: Akkreditive in der Praxis von A bis Z mit praktischen Übungen und Fallbeispielen
 
  • Einführung in die Ursprungsbereiche und deren Regeln
    • Zollbegünstigung durch Präferenznachweise (z. B. EUR.1)
    • Verwendung von Ursprungszeugnissen
  • Vertragsgestaltung
    • Aktuelle INCOTERMS® (z. B. FCA, CIF)
    • Exportkalkulation
    • Zahlungsbedingung: Einführung in die Akkreditivabwicklung (L/C)
  • Transportversicherung
    • Risiken und Deckungsmöglichkeiten
    • Versicherungsdokumente (General- und Einzelpolice, Zertifikat)
  • Überblick über Versanddokumente und Zollanmeldungen
    • Ausfuhranmeldung (ATLAS)
    • Ursprungsnachweise
    • Handels- und Proformarechnung
    • Intrastat- und Zusammenfassende Meldung
  • Nachweise gegenüber der Finanzverwaltung
    • Verbringungsnachweis (Gelangensbestätigung)
    • Ausfuhrnachweis (Ausgangsvermerk)
Sie werden anhand praktischer Beispiele und unter Benutzung von Originalpapieren Schritt für Schritt mit den wesentlichen Instrumenten vertraut gemacht, die der rechtskonformen Abwicklung von Auslandsgeschäften dienen. Grundkenntnisse, die dem Inhalt des Seminars „Exporttechnik 1: Grundlagen des Exports“ werden vorausgesetzt. Beschäftigte aus Vertrieb, Verkauf, Versand und Logistik, mit Bezug zum Auslandsgeschäft. Das Seminar ist auch sehr gut für Auszubildende geeignet, die ihre Kenntnisse abrunden und vertiefen möchten. Grundkenntnisse, die dem Inhalt des Seminars "Exporttechnik 1" entsprechen, werden voraus- gesetzt und bildet die Grundlage für das Seminar "Exporttechnik 3".