Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Fachkraft (IHK) für betriebliches Rechnungswesen - M3: Jahresabschluss der Unternehmung + betriebl. Steuern


Kursnummer:
1924049

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Fachkräfte / Rechnungs- wesen


Veranstaltungsort:
Paderborn

Datum:
02.09.2019 - 13.12.2019 (Mo.)

Zeiten:
18:00 - 21:15

Dauer:
104 Stunden

Preis:
650 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr Gunnar Utech
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: gunnar.utech@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche Rechnungswesen liefert dazu systematische Informationen für die Planung, Steuerung und Kontrolle des wirtschaftlichen Erfolges. Insbesondere Existenzgründer/-innen sowie kleine und mittlere Unternehmen müssen ein effizientes Rechnungswesen im Betrieb aufbauen und entwickeln.

Diese Veranstaltung ist eins von drei Modulen. Die weiteren Module finden Sie hier:
Modul 1: Buchführung
Modul 2: Kosten- und Leistungsrechnung
Bei Teilnahme an allen drei Modulen erhalten Sie das Gesamtzertifikat "Fachkraft (IHK) für betriebliches Rechnungswesen".
  • Ansatz und Bewertung von Bilanzpositionen im Jahresabschluss
  • Unternehmerbezogene Steuerarten
  • Jahresabschluss, - Aufbereitung und Analyse
  • Kostenplanung, Kostenanalyse und Investitionsrechnung
Die Teilnehmer/-innen der Veranstaltungsreihe "Fachkraft (IHK) für betriebliches Rechnungswesenwerden" werden befähigt im Bereich Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung und Jahresabschluss und Jahresabschluss-Analyse theoretische Kenntnisse mit praktischen Bezügen zu verknüpfen und die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie ein Grundverständnis für kaufmännische Handlungsfelder und betriebsinterne Fragestellungen zu entwickeln. Speziell im Modul 3 lernen Sie neben der Vermittlung von theoretischem Wissen des Jahresabschlusses der Unternehmung und betriebliche Steuern auch intensiv auf praktische Vorgehensweisen einzugehen. Mit diesem Baustein soll außerdem eine Orientierung und eine Verknüpfung mit anderen Teilbereichen des gesamten betrieblichen Rechnungswesens geschaffen werden. Interessent/-innen aus kaufmännischen Tätigkeitsbereichen, Berufswiedereinsteiger/-innen, selbständig Tätige und Existenzgründer/-innen. Zur Teilnahme an Modul 3 sollte zuvor Modul 1 absolviert worden sein oder vergleichbare Kenntnisse vorliegen.