Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Feel-Good-Manager/in (IHK)


Kursnummer:
1821135

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Management / Unterneh- mens- führung


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
25.03.2019 - 05.04.2019 (Mo.)

Zeiten:
09:00 - 17:00

Dauer:
80 Stunden

Preis:
1950 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr André Reinisch
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: andre.reinisch@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Die zunehmende Digitalisierung und Flexibilisierung der Arbeitswelt 4.0 stellt neue Anforderungen an Unternehmen, Fachkräfte – nicht zuletzt der Generation Y/Z – zu gewinnen. Laut Job-Profil des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation leisten Feelgood-Manager einen Beitrag zu einem produktiven Arbeitsklima. Der bundeseinheitliche IHK-Zertifikatslehrgang vermittelt das Know-how für die Umsetzung eines professionellen Feel-Good-Managements. Feel-Good-Manager nehmen eine Schnittstelle zwischen Unternehmensführung und Mitarbeitenden ein. Als Gestalter und Bewahrer der Unternehmenskultur tragen sie zu einem produktiven Arbeitsklima und zur Reputation und Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bei. Inhalte 1. Arbeitswelt im Wandel/Arbeiten 4.0/Fachkräftesicherung und Megatrends – Grundlagen Feelgood-Management 2. Rollendimensionen des Feelgood-Managers 3. Aufbau und Umsetzung eines systematischen Feel-Good-Managements 4 „Feel-Good-Management-Alltag“: Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen • „Soft Skills und Methodenkoffer für Feel-Good-Manager/-innen • Orientierung, Vorgehensweisen und Strukturen bei Planung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen, • Projektmanagement • Eventmanagement • Betriebliche Handlungsfelder von FGM: • BGM, Arbeits- und Gesundheitsschutz • Arbeiten 4.0 • Arbeitszeit und Flexibilität • Gruppen-/Teamarbeit 1. Arbeitswelt im Wandel/Arbeiten 4.0/Fachkräftesicherung und Megatrends – Grundlagen Feelgood-Management 2. Rollendimensionen des Feelgood-Managers 3. Aufbau und Umsetzung eines systematischen Feel-Good-Managements 4 „Feel-Good-Management-Alltag“: Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen • „Soft Skills und Methodenkoffer für Feel-Good-Manager/-innen • Orientierung, Vorgehensweisen und Strukturen bei Planung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen, • Projektmanagement • Eventmanagement • Betriebliche Handlungsfelder von FGM: • BGM, Arbeits- und Gesundheitsschutz • Arbeiten 4.0 • Arbeitszeit und Flexibilität • Gruppen-/Teamarbeit