Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Gepr. Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation


Kursnummer:
1914086

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Fachwirte / Kaufmännisch


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
07.03.2019 - 12.11.2020 (Do.)

Zeiten:
18:00 - 21:15

Dauer:
560 Stunden

Preis:
3390 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Herr André Reinisch
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: andre.reinisch@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Geprüfte Fachkaufleute für Büro- und Projektorganisation bearbeiten in den verschiedenen Bereichen der Bürowirtschaft eigenständig und verantwortlich Aufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle unter Verwendung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente. Dabei werden wirtschaftliche, rechtliche, ethische und soziale Zusammenhänge beachtet. Insbesondere nehmen sie folgende Aufgaben wahr:

1. Planen, Organisieren, Koordinieren und Kontrollieren von Projekten und Veranstaltungen im In- und Ausland,
2. Mitgestalten von betrieblichen Abläufen und Prozessen,
3. Einsetzen und Optimieren von qualitätssichernden Maßnahmen,
4. zielgruppenorientiertes und situationsgerechtes Gestalten und Einsetzen von Kommunikations- und Werbemitteln,
5. angemessenes und sachgerechtes Kommunizieren auch unter Einsatz von Argumentations- und Präsentationstechniken, insbesondere unter Berücksichtigung von Konfliktbewältigungsstrategien und interkulturellen Aspekten,
6. Ermitteln und ergebnisorientiertes Auswerten von bürowirtschaftsbezogenen Kennzahlen,
7. Planen, Organisieren, Durchführen und Kontrollieren von Ausbildung,
8. Entwickeln und Pflegen von internen und externen Kontakten, Kundenbeziehungen und Netzwerken.
  • Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen
    • Bewertung von Informationen und deren Aufbereitung für Entscheidungsprozesse unter Berücksichtigung der zu beteiligenden Organisationseinheiten
    • Auswahl geeigneter Techniken zur Beurteilung und Optimierung von betrieblichen Prozessen unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements
    • Verantwortliche Durchführung von betrieblichen Projekten unter Berücksichtigung des Projektmanagements
    • Anwenden von Methoden des Zeit- und Selbstmanagements zur Optimierung der Büro- und Arbeitsorganisation

 

  • Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen
    • Organisieren und Dokumentieren von kundenorientierten Projekten
    • Zielgruppen- und Marktanalysen unterstützen
    • Planen und Koordinieren von zielgruppen- und produktbezogenen Werbemitteln
    • Veranstaltungen planen, gestalten und durchführen
    • Kundenkontakte und -kommunikation unter Berücksichtigung des betrieblichen Beschwerdemanagements und von Verhaltensregeln gestalten

 

  • Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld
    • Prozesse aus der Personalplanung begleiten, bei der Personalbeschaffung mitwirken und Personalbetreuung durchführen sowie Personalentwicklungsmaßnahmen umsetzen
    • Ausbildung planen, organisieren, durchführen und kontrollieren
    • Konflikte erkennen und analysieren, daraus Konfliktbewältigungsstrategien ableiten und umsetzen
    • Moderation von Projektgruppen vorbereiten und unter Einsatz von Kommunikations- und Präsentationstechniken durchführen

 

  • Aufbereiten von Kennzahlen zur Unterstützung der Steuerung betrieblicher Entscheidungsprozesse
    • Aufbereiten von Kennzahlen zur Unterstützung der Steuerung betrieblicher Entscheidungsprozesse 
    • Koordinieren von Aufgaben des Einkaufs und der Beschaffung 
    • Beurteilen von Datenbanksystemen und anderen bürowirtschaftlichen Anwendungen für den zielorientierten Einsatz 
    • Im Rahmen des Wissensmanagements Erfahrungen und Informationen sichern sowie einen Austausch ermöglichen 

 

 Ausbildereignung

Mit der erfolgreich abgelegten Fortbildungsprüfung nach dieser Verordnung werden auch die berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nach § 30 Absatz 5 des Berufsbildungsgesetzes nachgewiesen.

Geprüfte Fachwirte für Büro- und Projektorganisation verfügen über Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, die sie in der Regel durch eine einschlägige Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung erworben haben. Zur Wahrnehmung ihrer oben beschriebenen Aufgaben verfügen sie über Qualifikationen in den folgenden Bereichen:

• Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen,
• Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen,
• Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld,
• Steuern von Geschäftsprozessen im bürowirtschaftlichen Umfeld.