Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Geprüfte Küchenmeisterin / Geprüfter Küchenmeister


Kursnummer:
1824148

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Vorbereitung auf die Meisterprüfungen im Handwerk / Lebensmittel


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
24.09.2018 - 30.01.2020 (Mo.)

Zeiten:
16:00 - 20:30

Dauer:
550 Stunden

Preis:
3700 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Ina Kronshage
Tel.: +49.521.554266
E-Mail: ina.kronshage@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Für die Bewältigung der vielschichtigen Aufgaben im Gastgewerbe benötigen die Führungskräfte im Gastgewerbe neben den fachpraktischen Fertigkeiten und Erfahrungen fundiertes, fachtheoretisches Wissen. Jeder Meister im Gastgewerbe, ob Küchenmeister, Hotelmeister oder Restaurantmeister muss darüber hinaus über fachübergreifende Kenntnisse in der Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Personalwirtschaft verfügen. Grundlegende Qualifikationen • Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft • Recht und Steuern • Unternehmensführung • Controlling und Rechnungswesen • Personalwirtschaft • Informationsmanagement und Kommunikation Handlungsspezifische Qualifikationen • Mitarbeiter führen und fördern • Abläufe planen, durchführen und kontrollieren • Produkte beschaffen und pflegen • Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden • Gäste beraten und Produkte vermarkten zzgl. Berufs- und Arbeitspädagogischer Teil (ADA gem. AEVO) Dieser Lehrgangsteil muss separat besucht werden. Er ist in der Lehrgangsplanung bereits berücksichtigt und wird i. d. R. als erster Lehrgangsbaustein durchgeführt. Auf Wunsch kann dieser Teil auch als Vollzeitkurs (12 Tage), Online-Kurs oder berufsbegleitender Kurs (2x Unterricht in der Woche) parallel zum Lehrgang besucht werden. Die erfolgreiche Prüfungsteilnahme ist Zulassungsvoraussetzung zu den Handlungsspezifischen Qualifikationen. Um einen bestmöglichen Lernerfolg möglichst aller Teilnehmer zu sichern, erwarten wir von den Lehrgangsteilnehmern die Beherrschung der nachfolgend genannten Stoffgebiete, und zwar bereits zu Lehrgangsbeginn. Technologie Allgemeine Kenntnisse vergleichbar der Abschlussprüfung zum Koch / zur Köchin. Mathematik Echte und unechte Brüche, Umformen in Dezimalzahlen und umgekehrt; Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division beider Arten von Brüchen, Dreisatzrechnen. Kommunikation/Deutsch Grundlegende Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung.