Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Qualitätsmanagement- beauftragte/-r (IHK)


Kursnummer:
1921092

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Management / Qualitäts- management


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
04.09.2019 - 20.12.2019 (Mi. - Do.)

Zeiten:
09:00 - 16:30

Dauer:
96 Stunden

Preis:
1490 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Ina Kronshage
Tel.: +49.521.554266
E-Mail: ina.kronshage@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Die Qualität entsteht im Kopf! Die erfolgreiche Umsetzung und Weiterentwicklung eines QM-Systems hängt von der Planung und Festlegung klarer Qualitätsziele und der Einbindung aller Mitarbeiter/-innen ab. Auf dieser Basis muss möglichst unter Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit und Kundenzufriedenheit die Performance der Prozesse kontinuierlich und nachhaltig gesteigert werden.
  • Qualität entsteht im Kopf 
  • Was ist Qualität und wie können wir Qualität messen? 
  • Der Produkt-Entstehungsprozess 
  • Das Denken in Prozessen 
  • Projektmanagement-Grundlagen 
  • Aufbau und Implementierung einer prozessorientierten, integrierten Management-Dokumentation 
  • Prozessanalyse und -optimierung 
  • Gauß-Verteilung 
  • QM-Statistik 
  • Qualitätsregelkarte 
  • AQL-Stichprobenverfahren 
  • Poka yoke 
  • Ishikawa-Diagramme zur Problemauflösung 
  • FMEA-Untersuchungen 
  • 5S
  • Messmittelüberwachung 
  • Betriebliches Risikomanagement 
  • Umsetzungsorientierte Gruppenarbeiten 
  • Qualitative Entscheidungen
  • Die Forderungen der DIN EN ISO 9001 
  • Motivation und Techniken zur Förderung des QM-Systems 
  • Lieferantenmanagement 
  • Produkthaftung
  • Lieferanten- und Kundenaudits 
  • Aufbau eines betrieblichen Auditwesens 
  • Der Auditjahresplan 
  • Ablauf einer Zertifizierung
  • Verantwortung der Beauftragten
Mit diesem Lehrgang qualifizieren Sie sich für die betriebliche Benennung zum/zur Qualitätsmanagement-Beauftragten, zum internen Auditor und zum Produktsicherheitsbeauftragten. Sie vertiefen dazu alle Forderungen der DIN EN ISO 9001 sowie 19011 und erweitern Ihre Methoden- und Fachkompetenz. Fach- und Führungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, die aktiv am QM-System und an der Qualitätsverbesserung mitwirken oder als Betriebsbeauftragte/r eingesetzt werden sollen.