Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Relocation Manager/ Relocation Managerin


Kursnummer:
1814284

Kategorie:
Abschlussbezogene Aus- und Weiterbildung

 
Zertifikatslehrgänge / Kaufmännisch


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
27.08.2018 - 20.10.2018 (Mo. - Di.)

Zeiten:
09:00 - 16:30

Dauer:
98 Stunden

Preis:
2185 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Heike Sieckmann
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: heike.sieckmann@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Angesichts der zunehmenden Globalisierung und der wachsenden Fachkräftelücke suchen auch kleine Betriebe immer häufiger Personal aus dem Ausland. Oft wird dabei übersehen, dass die Integration internationaler Mitarbeiter und Unternehmen eine anspruchsvolle und komplexe Aufgabe ist. Der bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang vermittelt die entscheidenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Integration internationaler Fach- und Führungskräfte und deren Familien in Arbeit und Alltag. Die Lehrgangsentwicklung fand in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge (BAMF), den Welcome-Centern Berlin und Hamburg sowie renommierten Wirtschaftsvertretern statt. ? Einführung und Erwartungsmanagement ? Modul 1 - Integrationslandschaft Deutschland o Zuwanderung und Bevölkerungsentwicklung in Deutschland o Theorie und Praxis der Willkommenskultur o Integration – was ist das? o Relocation Management als Schnittstelle zwischen Zuwandernden und Aufnahmegesellschaft ? Modul 2 - Rechtliche Themen und Aspekte o Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet o Aufenthalt zum Zwecke der Erwerbstätigkeit o Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen o Ankunft in Deutschland: Welche aufenthalts- und melderechtlichen Anforderungen müssen berücksichtigt werden? o Versicherungen, Mietrecht und Arbeitnehmerpfl ichten ? Modul 3 - Familie und Leben in Deutschland o Integration in Deutschland – Onboarding in Deutschland o Mit dem Partner nach Deutschland o Mit Kindern nach Deutschland o Wohnen und Freizeit in Deutschland ? Modul 4 - Integration im Unternehmen o Arbeiten in Deutschland: Recht und Institutionen o Besonderheiten des Arbeitens als Expat o Status: Entsandt? Eingewandert? Was sonst? o Konkrete Anforderungen an den Expat und Handlungsoptionen ? Modul 5 - Interkulturelle Kommunikation/Skills und Methoden o Interkulturelles Verständnis, Konfl iktmanagement o Kommunikation und Gesprächsführung im interkulturellen Kontext ? IHK-Test Die Teilnehmer sind In der Lage, internationale Fachkräfte fachkompetent bei der Integration in Deutschland und dem Unternehmen zu unterstützen und kennen die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen und geeigneten Methoden für eine ganzheitliche Betreuung. Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aus dem Personalwesen, Mitarbeiter von Relocation Services und Welcome-Einrichtungen sowie interessierte Personen aus den Bereichen Immobilien, Personal und Steuern.