Kurse

Weiterbildung/Fortbildungsangebot:

Brutto für Netto durch Nettolohn- konzepte: Mitarbeiter motivieren - Lohnkosten vermeiden


Kursnummer:
1821227

Kategorie:
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Organisation

 
Personalwesen / Vergütung


Veranstaltungsort:
Bielefeld

Datum:
Mi., 07.11.2018

Zeiten:
13:30 - 17:00

Dauer:
4 Stunden

Preis:
130 €


Veranstalter:
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Kontakt:
Frau Heike Sieckmann
Tel.: +49.521.554300
E-Mail: heike.sieckmann@ihk-akademie.de


Kursinhalte:


Deutschland zählt im internationalen Vergleich zu den Ländern mit den höchsten Lohnnebenkosten. Bei jeder Lohnerhöhung oder Sonderzahlung kommt nur ein Bruchteil der zusätzlichen Personalkosten tatsächlich beim Beschäftigten an. Arbeitgeberverbände kritisieren dieses Missverhältnis. Nettolohnkonzepte ermöglichen es Unternehmen, die Schere zwischen Brutto und Netto deutlich zu schließen und somit erhebliche Kosten zu vermeiden und dauerhaft bis zu 1.000 € pro Beschäftigten einzusparen. # Lohnkostenvermeidung legal, effizient und lukrativ # Nettolohnarten # Gesetzliche Grundlagen: Einkommensteuergesetz, Lohnsteuerrichtlinien # Betriebliche Ziele und Konzepte # Arbeitsrechtliche Grundlagen In dem Seminar werden über 15 Lohnarten vorgestellt, die Sie Ihren Beschäftigten steuer- und abgabenfrei gewähren können. Wie das geht, wird Ihnen praxisnah erklärt. Konkrete Lösungen werden erläutert und zur Diskussion gestellt. In Form eines Workshops können Sie aktuelle Fälle Ihres Unternehmens zur Sprache bringen – Fragen sind erwünscht! Inhaber/-innen, Geschäftsführer/-innen, Finanzvorstände und Personalverantwortliche